Springe zum Inhalt

SoftEd Blog

In unserem SoftEd-Blog informieren wir Sie regelmäßig zu neuen Themen der Branche und Aktuellem aus Gesellschaft und Leben.

Blog abonnieren
Mobile Datenerfassung beim Medizinischen Dienst der Krankenversicherung Sachsen 1
| | Softwareentwicklung

Mobile Datenerfassung beim Medizinischen Dienst der Krankenversicherung Sachsen

Für den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung Sachsen wurde mit Maskito eine App entwickelt, mit der die Mitarbeiter ihre Gutachten gleich vor Ort beim Patienten erstellen können. Standardisiert, schnell und in hoher Qualität werden die fertigen Gutachten an die Krankenkassen weitergereicht.

Beim MDK Sachsen stehen alle Zeichen auf Digitalisierung

Beim MDK Sachsen wurde der komplette Begutachtungsprozess digitalisiert. Mit Maskito wurde ein Anwendungsprogramm für die mobile Datenerfassung erstellt, das die gesamte Gutachten-Erstellung direkt vor Ort beim Patienten ermöglicht. Informationen werden eingegeben, mit den aktuellen Patientendaten und Vorgutachten verknüpft und mit der Datenbank synchronisiert.

Die Gutachter sind jetzt unterwegs mit einem Tablet, geben die Daten gleich vor Ort ein und sehen nur das, was sie brauchen, ohne sich zu verzetteln. Die Daten werden auf den Maskito FormServer hochgeladen. Fertig. Die tägliche Arbeit wird für die Außendienstmitarbeiter sehr erleichtert.

Unsere Formulare haben teilweise über 100 Seiten! Mit der neuen Lösung haben wir den Riesenvorteil, dass unsere Gutachter gleich vor Ort beim Patienten alle Daten direkt in das Formular eingeben. Damit sind wir natürlich viel schneller und erhalten zudem standardisierte Gutachten in hoher Qualität, die wir viel schneller den Krankenkassen weiterreichen können.

Rainer Nitschke, ehem. Leiter IT, Medizinischer Dienst der Krankenkassen Sachsen
Mobile Datenerfassung beim Medizinischen Dienst der Krankenversicherung Sachsen 2

Der komplette Prozess der Begutachtung wurde optimiert und mit Maskito digitalisiert:

  • Benutzerfreundliche Eingabemasken mit Checkboxen, Optionsfelder, Klapplisten oder Auswahlfelder garantieren per Klick ein schnelles und einfaches Ausfüllen.
  • Logische Funktionen ermöglichen, dass sich das Antragsformular interaktiv den Nutzerangaben anpasst: Relevante Datenfelder werden ein- und irrelevante Inhalte ausgeblendet.
  • Plausibilitätsprüfungen vermeiden Eingabefehler.
  • Vollständigkeitsprüfungen ermöglichen fehlende Daten sofort zu bemerken und erneut zu fordern.
  • Übersichtliche Gliederungen und Fortschrittsbalken bieten eine ideale Orientierungshilfe für den Gutachter.
  • Bildressourcen werden direkt eingebunden und stehen dem Gutachter sofort zur Verfügung.
  • Vorgegebenes Layout und die Verwendung allgemeingültiger Textbausteine garantieren standardisierte Gutachten.
  • Integration in bereits vorhandenen Workflow.
  • Zugriff auf externe Datenbanken durch PlugIns.
  • Einfacher Zugriff auf Produkte von Drittanbietern (z.B. Auswahl von ICD-Code)

Digital = normal

Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung Sachsen arbeitet bei der Gutachtenerstellung komplett digital. Die Krankenkassen erhalten standardisierte Gutachten zur Weiterbearbeitung. Die vormals riesigen Papier- und Dokumentenlager wurden abgelöst.

Anfragen & Beratung zur Softwareentwicklung

Digitalisieren Sie Ihre Geschäftsprozesse. Sie kennen Ihre Prozesse – Wir bieten mit Maskito den passenden Baukasten und ein erfahrenes Entwicklerteam dazu für komplexe, sichere Softwarelösungen.

Thomas Pfeiffer (Leiter Softwareentwicklung)
Kontakt aufnehmen