Seminar W20 | Business Breakfast
Dauer: 1 Tag

Business-Breakfast "Brennpunkt IT-Security"

Laut einer Bitkom-Studie sind 53 Prozent der Unternehmen in Deutschland in den vergangenen zwei Jahren Opfer von Wirtschaftsspionage, Sabotage oder Datendiebstahl geworden. 31% melden Sicherheitsvorfälle nicht – aus Angst vor einem Image-Schaden.  Was können Sie tun, um den einen Informationssicherheitsschutz in Ihrem Unternehmen zu gewährleisten? Den Blickwinkel ändern: Es geht nicht um die IT, sondern um den Wert der Informationen für das Unternehmen. Für den Schutz des Unternehmens reichen technische Maßnahmen nicht aus, sondern risikominimierende Pläne und Sensibilisierung in den Bereichen Organisation und Personal.

Alle Details zu diesem Seminar

Seminarziel

Wir zeigen Ihnen in unserem 7. IT-Business-Breakfast, wie Sie eine Sicherheitsstrategie für Ihr Unternehme entwickeln und Informationssicherheit, Kosten und Funktionalität in Einklang bringen können.

Teilnehmerkreis

Die Vortragsveranstaltung wendet sich an Geschäftsführer, IT-Leiter und Entscheider, die für das Organisationsmanagement und die strategische Entwicklung der IT-Infrastruktur verantwortlich sind.

Sonstiges

- 2 Vorträge - Gesprächsrunde - Gemeinsames Frühstück

Seminarinhalt

    BSI-Grundschutz 2017: Reloaded und entbürokratisiert

    • Revision des BSI-Regelwerks
    • Neuheiten und Entwicklungen im Rahmen der Modernisierung

    Top Secret: IT-Security ist Managementaufgabe!

    • Rollen, Delegation von Aufgaben, Verantwortung im Top-Management
    • Integration der Informationssicherheit in bestehende Managementsysteme der Organisation: Qualitätsmanagement, Risikomanagement, Compliance Management, Notfallvorsorge, Datenschutz
    • Management-Berichte (Reporting) zum Stand der Informationssicherheit

    Termine & Buchung

    Seminarpreis: 0 €*

    *zzgl. gesetzlicher MwSt. Dieses Angebot richtet sich nicht an Privatkunden.