Seminar empfehlen

Seminar L113

Linux Kernel und Storage

Um ein Linuxsystem erfolgreich einzusetzen, sind tiefgreifende Kenntnisse des Linux Kernels und der Möglichkeiten der verfügbaren Dateisysteme notwendig. Durch den richtigen Einsatz von LVM und RAID erhöhen Sie erheblich Datensicherheit und -verfügbarkeit.


Alle Details zu diesem Seminar

Dauer:
5 Tage,
40 Unterrichtsstunden

Seminarzeiten:
9:00 - 16:30 Uhr

Termine & Buchung

Standort-Filter

Termin
Ort
 
Preis*
08
2017
28.08. - 01.09.17München2.000 € Buchen
09
2017
11.09. - 15.09.17Berlin2.000 € Buchen
25.09. - 29.09.17Leipzig2.000 € Buchen
10
2017
09.10. - 13.10.17Frankfurt2.000 € Buchen
23.10. - 27.10.17Dresden2.000 € Buchen
11
2017
06.11. - 10.11.17München2.000 € Buchen
20.11. - 24.11.17Berlin2.000 € Buchen
12
2017
04.12. - 08.12.17Leipzig2.000 € Buchen
18.12. - 22.12.17Frankfurt2.000 € Buchen
01
2018
22.01. - 26.01.18Dresden2.000 € Buchen
02
2018
12.02. - 16.02.18München2.000 € Buchen
03
2018
05.03. - 09.03.18Berlin2.000 € Buchen
19.03. - 23.03.18Leipzig2.000 € Buchen
04
2018
16.04. - 20.04.18Frankfurt2.000 € Buchen
05
2018
14.05. - 18.05.18Dresden2.000 € Buchen
06
2018
18.06. - 22.06.18München2.000 € Buchen
07
2018
09.07. - 13.07.18Berlin2.000 € Buchen
30.07. - 03.08.18Leipzig2.000 € Buchen
08
2018
20.08. - 24.08.18Frankfurt2.000 € Buchen
09
2018
10.09. - 14.09.18Dresden2.000 € Buchen
10
2018
08.10. - 12.10.18München2.000 € Buchen
22.10. - 26.10.18Berlin2.000 € Buchen
11
2018
12.11. - 16.11.18Leipzig2.000 € Buchen
12
2018
03.12. - 07.12.18Frankfurt2.000 € Buchen
*Alle Preise gelten zzgl. gesetzlicher MwSt. Das Angebot richtet sich nicht an Privatkunden.

Firmenseminar

Dieses Seminar als Firmenseminar mit individuellen Inhalten und Terminen anfragen.
Anfragen

Einzelcoaching

Dieses Seminar als Einzelcoaching anfragen. Die individuellste Form des Lernens, angepasst an Ihre Arbeitsaufgabe und Ihre Vorkenntnisse.
Anfragen

Rock the Training

Bei Online-Buchung dieses Seminars erhalten Sie bis zu 3.750 Prämien-Rocks. Teilnahmebedingungen hier.
Info

Alle Details zu Ihrem Seminar

Seminarziel

Dieses Training zeigt Ihnen die Funktionsweise des Kernels und seiner Module. Sie lernen Software selber zu kompilieren und bauen einen eigenen, angepassten Kernel. Sie optimieren Ihre Datenhaltung durch den Einsatz der passenden Dateisysteme, LVM und RAID. Sie nutzen iSCSI und replizieren Daten mit DRBD.

Teilnehmerkreis

Angesprochen sind erfahrene Linux-Administratoren, die ihre Serversysteme in den Bereichen Kernel, Treiber und Datenhaltung näher kennenlernen und optimiert einsetzen möchten. Dieses Seminar bietet gemeinsam mit dem Seminar "Linux Netzwerkadministration und Infrastrukturdienste (L114)" eine systematische Vorbereitung auf die LPI Prüfung 201 (Teil der LPIC 2 Zertifizierung). Vorausgesetzt werden Kenntnisse der Seminare "Linux kompakt I - Einstieg in Linux-Anwendung und Linux-Administration (L110)" sowie "Linux kompakt II - Erweiterte Administration (L111)".

Inklusiv-Leistungen

  • Seminardurchführung
  • Herstellerzertifizierte Trainer
  • Teilnahmezertifikat
  • Kostenfreies WLAN
  • Verpflegung und Getränke
  • Offizielle LPI-Kursunterlagen
  • 3 Monate telefonischer Support zum Seminarinhalt

Sonstiges

Teilnehmer erhalten offizielle LPI-Kursunterlagen und für 3 Monate kostenlosen telefonischen Support zum Seminarinhalt.

Seminarinhalt

  • Der Linux Kernel: Betrieb, Anpassen und Übersetzen
  • Kernel-Module, initrd und initramfs
  • Software selber kompilieren
  • Hardware integrieren und anpassen
  • Linux-Dateisysteme - von ext2/3/4 über xfs bis btrfs
  • Dateisysteme für CDs, RAM und embedded Systeme
  • Konfiguration von Software-Raid
  • Der Logical Volume Manager
  • Grundlagen von DRBD
  • Nutzung iSCSI mit Linux-Systemen

Informationen zur Zertifizierung

Das Training ist Bestandteil der Zertifizierung:

Das Training dient zur Vorbereitung auf folgende Prüfung: