Seminar empfehlen

Seminar MOC 55187

LFCS Vorbereitungsworkshop: Linux System Administration

In diesem Workshop erhalten Sie das Wissen zur Verwaltung von Linux-Systemen und die Integration in Azure. Schwerpunkte dabei sind Verwalten, Konfigurieren und Aktualisieren von Linux-Systemen mit einer der drei großen Linux-Familien: Red Hat, SUSE, Debian / Ubuntu. Sie lernen Werkzeuge und Konzepte zu beherrschen, um eine Enterprise-Linux-Infrastruktur zu erstellen und zu verwalten. Weiter erfahren Sie in praktischen Labs, wie man modernste Systemadministrationstechniken in realen Szenarien einsetzt.


Alle Details zu diesem Seminar

Dauer:
4 Tage,
32 Unterrichtsstunden

Seminarpreis:
1.800 €*
*zzgl. gesetzlicher MwSt. Dieses Angebot richtet sich nicht an Privatkunden.

Termine & Buchung

Dieses Seminar bieten wir Ihnen als individuelles Firmentraining – zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Seminarservice oder nutzen Sie unsere Online-Anfrage-Formulare:

Alle Details zu Ihrem Seminar

Seminarziel

In diesem Kurs erhalten Sie die nötigen Fähigkeiten, um als professioneller Linux-Systemadministrator zu arbeiten. Dieser Kurs bereitet Sie zudem auf die Linux Foundation Certified System Administrator (LFCS) Prüfung vor, welche eine erforderliche Komponente des MCSA: Linux on Azure Certification ist.

Teilnehmerkreis

Dieser Kurs richtet sich IT-Professionals mit Linux Grundkenntnissen.

Inklusiv-Leistungen

  • Seminardurchführung
  • Herstellerzertifizierte Trainer
  • Teilnahmezertifikat
  • Kostenfreies WLAN
  • Verpflegung und Getränke
  • 3 Monate telefonischer Support zum Seminarinhalt
  • Original Microsoft Trainingsunterlage (digital)

Sonstiges

Zum Training erhalten Sie originale Microsoft Trainingsunterlagen ("MOC 55187 Linux System Administration (Englisch)") und für 3 Monate telefonischen Support zum Seminarinhalt.

Seminarinhalt

    Systemstart und Herunterfahren

    • Verstehen der Bootsequenz
    • Der Grand Unified Boot Loader
    • GRUB-Konfigurationsdateien
    • Systemkonfigurationsdateien in / etc
    • Der init-Prozess
    • SysVinit-Inbetriebnahme
    • chkconfig und service
    • Aufstieg
    • systemd
    • Herunterfahren / Neustart des Systems

    Linux Filetree System Layout

    • Datenunterscheidungen
    • FHS Linux Standard Directory Tree
    • Root-Verzeichnis
    • / bin, / dev, /etc, /home, / lib und / lib64, /media, / mnt, /opt, /proc, /sys, /root, /sbin, /tmp, /usr, /var, /run

    Kerndienste und Konfiguration

    • Kernelübersicht
    • Kernelkonfiguration
    • sysctl
    • Kernelmodule
    • Modul-Dienstprogramme
    • Modulkonfiguration
    • udev und Geräteverwaltung

    Partitionieren und Formatieren von Festplatten

    • Gemeinsame Datenträgertypen
    • Festplattengeometrie
    • Partitionierung
    • Benennen von Plattengeräten
    • Partitionen sortieren
    • Partitionstabellen-Editoren

    Linux-Dateisysteme

    • Einige Notizen über Dateisysteme
    • Virtuelles Dateisystem (VFS)
    • Dateisystemkonzepte
    • Datenträger- und Dateisystemverwendung
    • Erweiterte Attribute
    • ext4, XFS, btrfs
    • Erstellen und Formatieren von Dateisystemen
    • Überprüfen und Reparieren von Dateisystemen
    • Dateisysteme aufbauen
    • Wechsel
    • Dateisystemquoten

    RAID und LVM

    • RAID
    • RAID-Levels
    • Software-RAID-Konfiguration
    • Logical Volume Management (LVM)
    • Volumes und Volume Groups
    • Arbeiten mit logischen Volumes
    • Ändern der logischen Volumes
    • LVM-Snapshots

    Prozesse

    • Programme und Prozesse
    • Prozesszustände
    • Ausführungsmodi
    • Dämonen
    • Prozesse anlegen
    • Prozessgrenzen
    • Prozessüberwachung
    • Signale
    • niceness
    • Bibliotheken

    Paketverwaltungssysteme

    • Software Verpackungskonzepte
    • RPM (Red Hat Package Manager)
    • DPKG (Debian-Paket)
    • Revisionskontrollsysteme

    Package Installers

    • yum
    • zypper
    • APT

    Benutzer- und Gruppenkonto-Management

    • Benutzerkonten
    • Management
    • Passwörter
    • Eingeschränkte Shells und Konten
    • Das Root-Konto
    • Gruppenmanagement
    • PAM (Pluggable Authentication Modules)
    • Authentifizierungsprozess
    • Konfigurieren von PAM
    • LDAP-Authentifizierung
    • Dateizugriff und Besitz
    • SSH

    Sicherungs- und Wiederherstellungsmethoden

    • Grundlagen der Sicherung
    • cpio, tar
    • Komprimierung: gzip, bzip2 und xz und Backups
    • dd, rsync
    • Dump und Wiederherstellung
    • mt
    • Sicherungsprogramme

    Vernetzung

    • IP-Adressen
    • Hostnamen
    • Konfigurieren von Netzwerkschnittstellen
    • Routing
    • Namensauflösung
    • Netzwerkdiagnose

    Firewalls

    • Schnittstellen
    • Firewall
    • Zonen
    • Quellverwaltung
    • Service- und Portmanagement

    Lokale Systemsicherheit

    • Lokale Systemsicherheit
    • Erstellen einer Sicherheitsrichtlinie
    • Updates und Sicherheit
    • Physische Sicherheit
    • Dateisystemsicherheit
    • Linux-Sicherheitsmodule

    Grundlegende Fehlerbehebung und Systemrettung

    • Übersicht über die Fehlerbehebung
    • Dinge zu überprüfen: Vernetzung
    • Boot-Prozessfehler
    • Dateisystem Korruption und Wiederherstellung
    • Virtuelle Konsolen
    • Rettungsmedien und Fehlersuche
    • Systemrettung und Wiederherstellung

    Informationen zur Zertifizierung

    Das Training ist Bestandteil der Zertifizierung:

    Das Training dient zur Vorbereitung auf folgende Prüfung: